Willkommen 

Ruhe vor dem Sturm ?

#1 von cowy , 09.01.2022 16:50

Hallo erstmal.



Momentan ist´s recht ruhig.

Was macht ihr denn gerade?

Auf neue Freiheiten Vorbereiten, die Mopetts klar machen, Touren Vorplanen...


Habe heut die Cam nach langer Pause rausgeholt.
Akkus leer, Halter von einer letzten Tour noch halb abgebrochen...
Und dann halt kurz raus.

https://youtu.be/q6iLZhcRaDU

Was soll ich sagen - der Wald ist auch noch nicht fit


‎Viele Grüße, cowy ( Donie )

Es gibt immer einen Weg - Saumpfad in Reifenbreite reicht 😜


 
cowy
Beiträge: 1.379
Registriert am: 21.01.2019
Mopett KLR 250, ALP 4.0, XCountry, HP 2E

zuletzt bearbeitet 09.01.2022 | Top

RE: Ruhe vor dem Sturm ?

#2 von KK66 , 09.01.2022 18:16

Hi, Donie,

was für ein Verbotsschild ist das bei 12 sek.? Reiten verboten?
Mit dem Moped wärest Du weiter gekommen.

Bis denn

Karl


cowy findet das Top
 
KK66
Beiträge: 723
Registriert am: 28.01.2019
Mopett Yamaha WR 250 R / Triumph Tiger 800 / Moto Guzzi Breva 1100


RE: Ruhe vor dem Sturm ?

#3 von cowy , 09.01.2022 20:02

eine meiner Lieblingstafeln - Verbot für andere ... 😜 ( hier für Reiter )


‎Viele Grüße, cowy ( Donie )

Es gibt immer einen Weg - Saumpfad in Reifenbreite reicht 😜


 
cowy
Beiträge: 1.379
Registriert am: 21.01.2019
Mopett KLR 250, ALP 4.0, XCountry, HP 2E

zuletzt bearbeitet 09.01.2022 | Top

RE: Ruhe vor dem Sturm ?

#4 von lerntux , 11.01.2022 20:10

Ich plane meine Norwegen Reise:
https://www.d-schuetze.de/from-south-to-...h-in-the-north/

Als Plan B wäre Frankreich TET bis zu den Pyrenäen.
Als Plan C (wenn Reisen in andere Länder nicht möglich) wäre TET Deutschland von Güstrow bis Polen mit Wegen abseits des offizeillen TETs.

Dann Ausrüstung prüfen, komplettieren, erneuern oder erweitern.


KK66 findet das Top
lerntux  
lerntux
Beiträge: 621
Registriert am: 22.01.2019


RE: Ruhe vor dem Sturm ?

#5 von KK66 , 12.01.2022 13:15

Hi,

mein Jahresplan ist bescheidener:

Nach dem E-Schock, der mein Herz wieder in den richtigen Sinus-Rythmus gebracht hat, habe ich bei extremer Belastung einen leichten Druck im oberen Brustbereich, der nach kurzer Pause
verschwindet.
Am MO hat mir meine Ärztin ein 24 Std. EKG verordnet, am nächsten MI bekomme ich eine Myokardszingraphie, aud deutsch ein Belastungs-EKG unter Einnahme einer schwachen radioaktiver
Substanz. Zur Überprüfung, ob mein Herz genug Sauerstoff bekommt.
Die Ergebnisse werde ich frühstens in 2 - 3 Wochen haben. Im normalen Alltag merke ich nichts.
Also mache ich erstmal normal weiter, aber habe keine Pläne, wohin ich diesen Sommer ev. hinfahren möchte, könnte oder wollte. Lohnende Ziele gibt es viele, aber der Gedanke in der Pampa
meldet sich mein Herz, würde ich keinem Mitreisenden zu muten.

So werde ich vorerst meine kleinen Runden drehen, wäre doch schade, wenn ich die WR umsonst wieder fit gemacht hätte.

Bis denn

Karl

PS: Alle Wünsche werden klein, gegen den, gesund zu sein.


Milka findet das Top
 
KK66
Beiträge: 723
Registriert am: 28.01.2019
Mopett Yamaha WR 250 R / Triumph Tiger 800 / Moto Guzzi Breva 1100


RE: Ruhe vor dem Sturm ?

#6 von cowy , 12.01.2022 19:03

Ein Mitarbeiter von uns hatte dies

Ein Jahr später war er wieder voll (!) fit im Extrem Sport


‎Viele Grüße, cowy ( Donie )

Es gibt immer einen Weg - Saumpfad in Reifenbreite reicht 😜


 
cowy
Beiträge: 1.379
Registriert am: 21.01.2019
Mopett KLR 250, ALP 4.0, XCountry, HP 2E

zuletzt bearbeitet 12.01.2022 | Top

RE: Ruhe vor dem Sturm ?

#7 von KK66 , 12.01.2022 20:13

Zitat von cowy im Beitrag #6
Ein Mitarbeiter von uns hatte dies

Ein Jahr später war er wieder voll (!) fit im Extrem Sport


Hi, Donie,

was hat er gemacht bzw. eingenommen? Oder bringt die Zeit die Normalität zurück?
Ich mache mich noch nicht verrückt, sondern lasse es beim Abbau meines Betriebes jetzt etwa ruhiger angehen.

Bis denn

Karl


 
KK66
Beiträge: 723
Registriert am: 28.01.2019
Mopett Yamaha WR 250 R / Triumph Tiger 800 / Moto Guzzi Breva 1100


RE: Ruhe vor dem Sturm ?

#8 von lerntux , 12.01.2022 20:21

Zitat von KK66 im Beitrag #5
aber der Gedanke in der Pampa
meldet sich mein Herz, würde ich keinem Mitreisenden zu muten.


Wobei es dann besser wäre, wenn jemand dabei ist und Dir helfen könnte.
Auf alle Fälle gute Besserung, auf das Du Deine Wünsche doch noch umsetzen kannst.


Folgende Mitglieder finden das Top: Milka und cowy
lerntux  
lerntux
Beiträge: 621
Registriert am: 22.01.2019


RE: Ruhe vor dem Sturm ?

#9 von cowy , 13.01.2022 06:37

Dieters Worten kann man kaum noch etwas hinzufügen 👍🙏

Zitat von KK66 im Beitrag #7
Zitat von cowy im Beitrag #6
Ein Mitarbeiter von uns hatte dies

Ein Jahr später war er wieder voll (!) fit im Extrem Sport


Hi, Donie,

was hat er gemacht bzw. eingenommen? Oder bringt die Zeit die Normalität zurück?
Ich mache mich noch nicht verrückt, sondern lasse es beim Abbau meines Betriebes jetzt etwa ruhiger angehen.

Bis denn

Karl



Ja extrem Mountainbike, extrem Skifahren, extrem Bergwanderin

Bis sein Herz nicht mehr den richtigen Rhythmus hatte

Und man hat es angehalten und wieder neu „gestartet“

Zuvor und lange Zeit danach erhielt er Blutverdünner


Jetzt ist das Thema kaum noch eine Silbe wert 🤔☺️


‎Viele Grüße, cowy ( Donie )

Es gibt immer einen Weg - Saumpfad in Reifenbreite reicht 😜


KK66 findet das Top
 
cowy
Beiträge: 1.379
Registriert am: 21.01.2019
Mopett KLR 250, ALP 4.0, XCountry, HP 2E

zuletzt bearbeitet 13.01.2022 | Top

   

Im Frühtau...
Alle Jahre wieder

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0
Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz