Willkommen 

Fantic Casa 250E

#1 von Trailrider , 11.09.2019 06:22

Beim Internetsurfen gefunden:

http://www.fanticmotor.it/de/motorrader/250cc/250e-casa/

Das käme meiner für so alle Gelegenheiten (Straße,Gelände,Wochendveranstaltungen,Kurztripps) Enduro recht Nahe. Ich brauch nicht mehr als 250ccm viertakt lege aber Wert auf relativ niedriges Gewicht und volle Stranßen zulassung ohne Minileistung ala KTM.Ja 11 KW ist nicht viel reicht mir bei der Alp aber auch. Der Chinamotor stört mich auch nicht so lange er ordentlich zusammen geschraubt wurde ha ha.
Hat vielleicht schon Jemand mehr Information zu diesem Modell ?


Trailrider  
Trailrider
Beiträge: 8
Registriert am: 26.08.2019
Mopett KLR 250;Beta Alp 200,Fantic 125 Cabalero Trial


RE: Fantic Casa 250E

#2 von cowy , 11.09.2019 09:26

Das hört sich sehr gut an
( Kampfansage an freeride ☺️)
Mit E-Start und Wasserkühlung so leicht 👍
Bissl höher, als für den Wanderzweck sinnvoll 🤔

Typisch italienische Qualität - paar Kabelbinder
und Schlüssel im Sack , und los geht’s 😉😜🙂👍

Klingt interessant


‎Viele Grüße, cowy ( Donie )

Es gibt immer einen Weg - Saumpfad in Reifenbreite reicht 😜


 
cowy
Beiträge: 1.854
Registriert am: 21.01.2019
Mopett KLR 250, ALP 4.0, XCountry, HP 2E

zuletzt bearbeitet 11.09.2019 | Top

RE: Fantic Casa 250E

#3 von Trailrider , 13.09.2019 06:36

Stimmt etwas zu hoch für den Zweck ,eine Alp 200 mit bisschen mehr Federweg vorn würde mir auch schon reichen.das problem das Intresse in Deutschland ist einfach zu gering deshalb gibt es auch kaum 250er mehr außer halt Sportmodelle.hab mich ja mal für AJP intressiert allerdings sind die Luft gekühlten sehr schwach uf der Brust und die 250er hat etwas wenig Bodenfreiheit im Verhältniss zur Gesamthöhe.(für meine Zwecke).


Trailrider  
Trailrider
Beiträge: 8
Registriert am: 26.08.2019
Mopett KLR 250;Beta Alp 200,Fantic 125 Cabalero Trial


RE: Fantic Casa 250E

#4 von Trailrider , 13.09.2019 06:37


Trailrider  
Trailrider
Beiträge: 8
Registriert am: 26.08.2019
Mopett KLR 250;Beta Alp 200,Fantic 125 Cabalero Trial


RE: Fantic Casa 250E

#5 von Trailrider , 30.09.2019 01:36

Motor entspricht angeblich der AJP 250 und der Gas Gas Cami.in der fantic hat er meiner Meinung nach aber mehr Bodenfreheit ja selbst in dr AJP hängt er irgendwie tiefer sprich weniger Bodenfreiheit. Im ausland liegt der Preis sogar fast 400 Euro niedriger als den der Honda CRF 250L.


Trailrider  
Trailrider
Beiträge: 8
Registriert am: 26.08.2019
Mopett KLR 250;Beta Alp 200,Fantic 125 Cabalero Trial


RE: Fantic Casa 250E

#6 von LaLü ( gelöscht ) , 12.11.2019 13:39

Moin,

hat denn schon jemand die Fantic in Natura gesehen oder sogar schon gefahren?

VG


LaLü

RE: Fantic Casa 250E

#7 von HamburgerJung , 12.11.2019 19:39

Meine Asiawing (jetzt Zündapp) hat den gleichen Motor wie die Fantic, die AJP und die Cami. (Ist ein Großserienmotor aus China, der "Zongshen ZS177MM")
Ich bin damit absolut zufrieden und kann das "Gerät" durchaus empfehlen.


...Bin fast da...


 
HamburgerJung
Beiträge: 75
Registriert am: 22.10.2019
Mopett Asiawing NC250

zuletzt bearbeitet 12.11.2019 | Top

RE: Fantic Casa 250E

#8 von LaLü ( gelöscht ) , 13.11.2019 13:02

Moin HamburgerJung,

danke für den Hinweis, die hatte ich jetzt gar nicht so auf der Leiste. Momentan ist ja sogar eine recht günstig hier oben im Norden als Gebrauchte im Angebot.

Der Motor ist ja soweit über alle Zweifel erhaben, aber wie sieht es mit der Peripherie aus? Unter dem Namen "Borossi" haben die Teile sich da angeblich nicht so mit Ruhm bekleckert? Vielleicht magst Du ja in einem neuen Beitrag mal etwas über Deine Asiawing schreiben? Wie lange fährst Du das Teil schon, etc. Würde mich wirklich interessieren. Danke :)


LaLü
zuletzt bearbeitet 13.11.2019 13:02 | Top

   

Cross Heber light ☺️
AJP Service

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0
Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz