Willkommen 

RE: Navigation und Geräte

#16 von Ebbi , 24.03.2019 01:11

Zitat von Ebbi im Beitrag #9
Zitat von Harald im Beitrag #7

Funktioniert aber nur wenn das einen Simm Schacht und GPS Celluar Modul verbaut hat.
Sämtliche " nur " W lan Geräte haben das nicht.



Nö, man kann offline navigieren und wenn man das Alltagshandy als Hotspot nutzt ist eine zusätzliche Simkarte fürs Tab nicht nötig. Selbst Tabs für 100 € haben inzwischen Simkartenschächte und GPS-Empfänger, falls Letzterer fehlt kann man eine GPS-Maus nutzen, kriegt man gebraucht sehr günstig weil die kaum noch gebraucht werden.


@Harald - Ausgangspunkt der Diskussion war deine oben zitierte Behauptung, inzwischen sind wir uns wohl einig, dass die Navigation mit einem Android-Gerät auch ohne eingebaute Simkarte und GPS-Modul funktioniert.

Evtl. habe ich mich unklar ausgedrückt, die Offline-Navigation mit Mapfactor funktioniert im Strassenverkehr auch mit meinem Billig-Tab, ich fand die GPS-Maus aber eine Spur besser. Insgesamt bin ich mit Mapfactor aber so zufrieden, dass ich mir ein Android-Outdoor-Smartfon als Motorrad-Navi zulegen werde und sehe FÜR MICH keinen Grund ein Eierprodukt anzuschaffen.


 
Ebbi
Beiträge: 162
Registriert am: 11.03.2019


RE: Navigation und Geräte

#17 von cowy , 24.03.2019 07:11

Ja Harald ,

Hauptsache wieder heim finden 😎

Hatte bis eben n PDA von Medien
Spritz-Wasser fest und uralt .

Jetzt muss i erst mal mit dem neuen klar kommen 🤭😉


‎Viele Grüße, cowy ( Donie )

Es gibt immer einen Weg - Saumpfad in Reifenbreite reicht 😜


 
cowy
Beiträge: 1.846
Registriert am: 21.01.2019
Mopett KLR 250, ALP 4.0, XCountry, HP 2E


RE: Navigation und Geräte

#18 von cowy , 25.03.2019 06:13

file.php?url=http%3A%2F%2Ffiles.homepagemodules.de%2Fb810791%2Ff5t74p673n2_hediAxLs.jpeg&r=1&content=RE%3A_Navigation_und_Ger%26auml%3Bte

So, jetzt weiß ich, dass es ein Elebest A5
mit „winkliger“ Route , sowie Schotter-
und Allradstrassen-Option ist

Da lass ich mich mal überraschen 🙂


‎Viele Grüße, cowy ( Donie )

Es gibt immer einen Weg - Saumpfad in Reifenbreite reicht 😜


 
cowy
Beiträge: 1.846
Registriert am: 21.01.2019
Mopett KLR 250, ALP 4.0, XCountry, HP 2E

zuletzt bearbeitet 25.03.2019 | Top

RE: Navigation und Geräte

#19 von cowy , 26.03.2019 13:59

Navis sind ja immer für Überraschungen gut 😎


Bild entfernt (keine Rechte)


‎Viele Grüße, cowy ( Donie )

Es gibt immer einen Weg - Saumpfad in Reifenbreite reicht 😜


 
cowy
Beiträge: 1.846
Registriert am: 21.01.2019
Mopett KLR 250, ALP 4.0, XCountry, HP 2E

zuletzt bearbeitet 26.03.2019 | Top

RE: Navigation und Geräte

#20 von Harald ( gelöscht ) , 27.03.2019 00:34

Deswegen hab ich keins 😂
Verfahren und Umwege nehmen kann ich auch ohne das Ding

Punkt und dann Strich , fertich ist der Heimweg ..


Harald

RE: Navigation und Geräte

#21 von EnduroJoe , 27.03.2019 00:46

Zitat von Harald im Beitrag #20
Deswegen hab ich keins ��
Verfahren und Umwege nehmen kann ich auch ohne das Ding

Punkt und dann Strich , fertich ist der Heimweg ..


kein Navi hast? und doch soviel Insiderwissen ? verblüfend


LG
Joe
------------------------------------
Alles ist möglich, nichts ist sicher ;-)


 
EnduroJoe
Beiträge: 384
Registriert am: 21.01.2019
Mopett LC4, Beta RR450R, BMW R1150R, eMTB


RE: Navigation und Geräte

#22 von Harald ( gelöscht ) , 27.03.2019 09:30

Joe
was ist daran verblüffend wenn man immer wieder bei Mitfahrern erlebt das die im " Tal der ahnungslosen " damit unterwegs sind .
Wohlbemerkt dort wo keine Straßen sind und das Kartenmateriel aktuell ist .
Was in D ev. noch funktioniert hat, ist im Ausland ganz anders .
Reine GPS Navigation ( auch Pfeilnavigation ) funktioniert ohne Karten im Hintergrund und ohne Bling Bling.

Und das ein Pad ohne GPS Empfänger nicht navigieren kann dürfte einleuchten und kein Expertenwissen darstellen.
Entweder man spiegelt die Navigation vom Handy darauf ( geht auch bei Bildern am Fernseher ) oder man
Verbindet zusätzliche gps Module über Kabel oder Schnittstellen wie Bluetooth Geräte damit .Je nachdem wie gut diese Anbindung dann ist funktioniert das dann mehr oder weniger gut auch mit mit der Einbindung in die entsprechende
Software.
Das ( GPS Navigation ) hab ich schon mit den ersten win Ce Geräten ausprobiert um Geopunkte ect. zu finden .


Harald

RE: Navigation und Geräte

#23 von KLXChris , 28.03.2019 18:50

Wenn ich das (erst jetzt) richtig gelesen habe, dann ging es dem Fragesteller um den Einsatz im Auto... dafür braucht man keine Rocket Sience... Ein Mittelklasse Navi eines namhaften Herstellers kaufen und gut ist... alles was ich vorher geschrieben habe nehme ich zurück... ;-)


Dolor hic tibi proderit olim!


KLXChris  
KLXChris
Beiträge: 40
Registriert am: 28.01.2019


   

Ein Scherz 🤔
So eine Duke ist schon cool 😎

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0
Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz