Willkommen 

Navigation und Geräte

#1 von EnduroJoe , 19.02.2019 10:34

hi folks,
hab da ein neues (altes ) Navi bekommen, ein Becker Traffic Assist Z 201.
funktioniert soweit gut, nur hab ich grad festgestellt dass das gesamte EU-Kartenmaterial 10 Jahre alt ist.
Leider gibt's die Firma Becker nicht mehr und Updates sind somit nicht möglich.
Frage: hat jemand von euch ne Idee ob man andere Navisoftware drauf machen kann oder Kartenmaterial sonst noch wo bekommt?
Bild entfernt (keine Rechte)

will es nicht beim Moped-Fahren benutzen sondern fest in meinen Bus einbauen


LG
Joe
------------------------------------
Alles ist möglich, nichts ist sicher ;-)


 
EnduroJoe
Beiträge: 384
Registriert am: 21.01.2019
Mopett LC4, Beta RR450R, BMW R1150R, eMTB


RE: Navigation und Geräte

#2 von KLXChris , 19.02.2019 13:17

Du könntest mal schauen, ob hier was dabei ist: https://www.naviextras.com/shop/portal/d....locale.code=de
Aber ich denke es lohnt sich kaum da noch etwas zu investieren... Du wirst mit einen günstigen Tablet einer kostenlosen Navigationssoftware (z.B.Locus Pro) und dem Mobile Atlas Creator zum kostenlosen erstellen von Karten besser bedient sein....


Dolor hic tibi proderit olim!


KLXChris  
KLXChris
Beiträge: 40
Registriert am: 28.01.2019

zuletzt bearbeitet 19.02.2019 | Top

RE: Navigation und Geräte

#3 von lerntux , 19.02.2019 18:41

Ich hab spontan das gefunden:
https://www.digital-eliteboard.com/threa...nupdate.461253/
Musst aber einiges lesen.


Das Ziel ist ein Weg zu finden


lerntux  
lerntux
Beiträge: 855
Registriert am: 22.01.2019


RE: Navigation und Geräte

#4 von EnduroJoe , 20.02.2019 13:19

danke Dieter, werd mir's genauer anschauen
Blitzerstandorte hab ich schon mal aktualisiert


LG
Joe
------------------------------------
Alles ist möglich, nichts ist sicher ;-)


 
EnduroJoe
Beiträge: 384
Registriert am: 21.01.2019
Mopett LC4, Beta RR450R, BMW R1150R, eMTB


RE: Navigation und Geräte

#5 von Ebbi , 21.03.2019 17:43

Hi,

bevor ich da lange suchen und experimentieren würde, würde ich auch eher ein Tablet oder Schmattfon als Navi nutzen. Ein Tab hat noch den Vorteil, dass man unterwegs nicht auf dem kleinen Handy rumtippen muss, einfach das Handy als Hotspot nutzen wenn kein Wlan verfügbar ist.

Gruss
Ebbi


 
Ebbi
Beiträge: 162
Registriert am: 11.03.2019


RE: Navigation und Geräte

#6 von Harald ( gelöscht ) , 21.03.2019 19:55

6 Zoll Handy und Navi mit offline Software drauf .
Bekommst schon günstig und ist deutlich flexibler kann sogar Bilder machen ..


Harald

RE: Navigation und Geräte

#7 von Harald ( gelöscht ) , 21.03.2019 19:58

Zitat von Ebbi im Beitrag #5

würde ich auch eher ein Tablet nutzen

Gruss
Ebbi


Funktioniert aber nur wenn das einen Simm Schacht und GPS Celluar Modul verbaut hat.
Sämtliche " nur " W lan Geräte haben das nicht.


Harald

RE: Navigation und Geräte

#8 von EnduroJoe , 21.03.2019 22:26

hatte das Becker-Nave grad im Urlaub in Spanien mit.
Hat soweit alles gut geklappt, trotz altem Kartenmaterial.
Bis auf paar Keisverkehre und paar neue Autobahnabschnitte,war alles vorhanden.
Kannseindass die Spanier nicht sooo Bauwütig sind wie andere...


LG
Joe
------------------------------------
Alles ist möglich, nichts ist sicher ;-)


 
EnduroJoe
Beiträge: 384
Registriert am: 21.01.2019
Mopett LC4, Beta RR450R, BMW R1150R, eMTB


RE: Navigation und Geräte

#9 von Ebbi , 21.03.2019 22:52

Zitat von Harald im Beitrag #7

Funktioniert aber nur wenn das einen Simm Schacht und GPS Celluar Modul verbaut hat.
Sämtliche " nur " W lan Geräte haben das nicht.



Nö, man kann offline navigieren und wenn man das Alltagshandy als Hotspot nutzt ist eine zusätzliche Simkarte fürs Tab nicht nötig. Selbst Tabs für 100 € haben inzwischen Simkartenschächte und GPS-Empfänger, falls Letzterer fehlt kann man eine GPS-Maus nutzen, kriegt man gebraucht sehr günstig weil die kaum noch gebraucht werden.


 
Ebbi
Beiträge: 162
Registriert am: 11.03.2019


RE: Navigation und Geräte

#10 von Harald ( gelöscht ) , 22.03.2019 00:02

Ich hab nichts anderes geschrieben. 🙃


Harald

RE: Navigation und Geräte

#11 von Ebbi , 22.03.2019 18:20

Zitat von Harald im Beitrag #7
Zitat von Ebbi im Beitrag #5

würde ich auch eher ein Tablet nutzen

Gruss
Ebbi


Funktioniert aber nur wenn das einen Simm Schacht und GPS Celluar Modul verbaut hat.
Sämtliche " nur " W lan Geräte haben das nicht.


Diese Aussage habe ich so verstanden, dass ein Tab für den genannten Zweck zwingend über eine Simkarte und einen GPS-Sensor verfügen muss und das ist definitiv nicht so, es funktioniert auch ohne.


 
Ebbi
Beiträge: 162
Registriert am: 11.03.2019


RE: Navigation und Geräte

#12 von Harald ( gelöscht ) , 22.03.2019 20:28

Nimm ein normales Pad was nur w lan hat .
Es funktioniert nicht .
Mehrfach ausprobiert und erst wenn eine Möglichkeit der Simmkarte besteht , diese ist aber nicht zwingend , funktioniert es .
Also es muß keine Simkarte eingesteckt werden .....
Wenn du eine GPS Maus mit einem Pad koppelst kann das nur ein WinCe 6 oder Windows Pad sein .
Der Rest könnte ev. über Apps laufen denn wLan allein kann nicht orten .
Hab schon seit Anbeginn von PDA und Handy mit solchen Sachen Experimentiert .....


Harald

RE: Navigation und Geräte

#13 von Ebbi , 22.03.2019 22:22

Da habe ich jahrelang andere Erfahrungen gemacht und mein Android Tab ohne Sim und ohne GPS-Sensor über die App Bluetooth GPS mit einer GPS-Maus verbunden und dann konnte ich problemlos Mapfactor für die Offline- Navigation nutzen.

Ohne eine App wie Bluetooth-GPS kann sich die Maus nicht mit dem Android-Gerät verbinden, dann funktioniert die Navigation nicht.

Da ich mit dem GPS meines aktuellen 120 €-Tabs nicht so zufrieden bin, werde ich bei Gelegenheit mal probieren ob ich die GPS-Maus mit dem neuen Tab nutzen kann und damit bessere Ergebnisse erziele.


 
Ebbi
Beiträge: 162
Registriert am: 11.03.2019


RE: Navigation und Geräte

#14 von cowy , 23.03.2019 19:28

Keine Ahnung
Wollte eben noch n übriges
Android-Handy mit OSM Karte füttern 🤔
da kommt das:

Bild entfernt (keine Rechte)

unangemeldet ins Haus ... 🙂

Also dann halt so 😎


‎Viele Grüße, cowy ( Donie )

Es gibt immer einen Weg - Saumpfad in Reifenbreite reicht 😜


 
cowy
Beiträge: 1.828
Registriert am: 21.01.2019
Mopett KLR 250, ALP 4.0, XCountry, HP 2E

zuletzt bearbeitet 23.03.2019 | Top

RE: Navigation und Geräte

#15 von Harald ( gelöscht ) , 23.03.2019 23:26

Zitat von cowy im Beitrag #14


da kommt das:




Der Weg ist das Ziel und wie du das findest ist doch sch... egal
Wenn’s denn passt und auch noch funktioniert ...

@ Ebbi
Ohne eine App wie Bluetooth-GPS kann sich die Maus nicht mit dem Android-Gerät verbinden, dann funktioniert die Navigation nicht.

Genau das habe ich geschrieben und wie marginal das funktioniert hast du selbst festgestellt.
Nimm ein IPad Mini mit celluar und es klappt erheblich besser ...


Harald

   

Ein Scherz 🤔
So eine Duke ist schon cool 😎

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0
Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz