Willkommen 

ALLEINFAHREN

#1 von KK66 , 19.02.2019 18:07

Hi,

leider fahre ich zu Hause nur Allein. In meinem Bekanntenkreis sind keine weiteren Motorradfahrer, außerdem halten mich die Anderen sowieso für toral verrückt, mit Spaß <im Dreck wühlen>, wie
sie das Endurofahren nennen. Selbst im weiteren Familienverband, wo einige Motorradfahrer und -innen sind, fährt keiner Enduro.

Also muß ich notgedrungen allein fahren, hat natürlich auch Vorteile:
1. Wenn die Sonne links schein, fahre ich nach links.
2. Kann ich fahren, wann und wo es mir paßt.
3. Kann ich solange fahren, wie ich lustig bin.
4. Kann ich Pause machen, wann und wo ich will, oder auch garnicht. Manchmal bin ich 3 Stunden am Stück unterwegs.

Wird im Allgemeinen aber nicht empfohlen, allein unterwegs zu sein. Also zur Beruhigung meiner Frau und auch zu meiner Sicherheit habe ich einen PAJ-Finder dabei, der mit einer Prepate-Karte
bestückt ist. Die Nummer, die ihn anruft, der schickt er per SMS die Koordinaten und ev. den derzeitigen Speed. Finde ich eine gute Sache. Wenn ich mal überfällig bin, ruft meine Frau den Finder
an, entweder sieht sie gleich ob ich in Bewegung bin oder sie ruft 5 Minuten später nochmal an, ob sich die Koordinaten verändert haben.
Habe unterschiedlich Telefonanbieter, im Smartphon einen anderen als im PAJ-Finder, möchte sicher sein, dass wenigstens einer Empfang hat, wenn ich im Gelände bin.

Bisher hatte ich immer Glück, wenn ich mich mal hingelegt habe, kam ich immer allein unter dem Moped weg. Könnte aber auch mal mit Pech verbunden sein. So könnte ich auch selbst Hilfe
herbeirufen, zwar wird mir die ADAC-Karte dann nichts nutzen, aber bei einer Verletzung wäre es mir egal, wer mich raushaut.
Allerdings verkneife ich mir durch das Alleinfahren manchmal eine Auf- oder Abfahrt, wenn ich mir nicht ziemlich sicher bin, die Lage zu meistern.
Frage mich, Karl wie kommst du dort ev. allein wieder weg?.

Wer hat sonst noch Ratschläge oder Erfahrungen zum <ALLEINFAHREN>?

Bis denn

Karl


 
KK66
Beiträge: 1.126
Registriert am: 28.01.2019
Mopett Yamaha WR 250 R in Memorandum / Triumph Tiger 800 / Moto Guzzi Breva 1100


RE: ALLEINFAHREN

#2 von lerntux , 19.02.2019 18:30

Es gibt eine Navi App fürs Smartphone die nennt sich OruxMaps https://www.oruxmaps.com/cs/en/
Da kann man eine Nummer hinterlegen und eine Zeit vorgeben innerhalb der man sich bewegen muss.
Wenn nicht ruft das Teil die Nummer an und sendet entweder eine SMS mit Koordinaten oder einen Link.
Wenn es die SMS nicht zustellen kann probiert die App das mehrfach.
Leider ist OruxMaps ziemlich komplex und kompliziert. Und wenn kein Empfang da ist, nutzt es auch nichts.

Leider ist man nicht immer in der Lage in einem Gebiet zu sein wo eh die ganze Zeit irgendwelche Enduro Fahrer rum fahren.
Ich kenne das, alleine fahren lässt sich nicht immer vermeiden.


Das Ziel ist ein Weg zu finden


lerntux  
lerntux
Beiträge: 856
Registriert am: 22.01.2019


RE: ALLEINFAHREN

#3 von cowy , 19.02.2019 18:40

Ein Heli würd mir manchmal schon reichen 🤔

Bild entfernt (keine Rechte)

🤭😉


‎Viele Grüße, cowy ( Donie )

Es gibt immer einen Weg - Saumpfad in Reifenbreite reicht 😜


 
cowy
Beiträge: 1.854
Registriert am: 21.01.2019
Mopett KLR 250, ALP 4.0, XCountry, HP 2E


RE: ALLEINFAHREN

#4 von KK66 , 19.02.2019 19:33

Hi, Donie,
ein Hoch auf Deine bescheidenen Wünsche.

Bis denn
Karl


 
KK66
Beiträge: 1.126
Registriert am: 28.01.2019
Mopett Yamaha WR 250 R in Memorandum / Triumph Tiger 800 / Moto Guzzi Breva 1100


RE: ALLEINFAHREN

#5 von EnduroJoe , 19.02.2019 20:17

@ Karl: mir geht's genau so wie dir, wir müssen seelenverwandt sein

@ Donie: den Pfad/ single trail kenn ich doch... ;-)


LG
Joe
------------------------------------
Alles ist möglich, nichts ist sicher ;-)


 
EnduroJoe
Beiträge: 384
Registriert am: 21.01.2019
Mopett LC4, Beta RR450R, BMW R1150R, eMTB


RE: ALLEINFAHREN

#6 von KK66 , 19.02.2019 20:56

Zitat von lerntux im Beitrag #2
Es gibt eine Navi App fürs Smartphone die nennt sich OruxMaps https://www.oruxmaps.com/cs/en/
Da kann man eine Nummer hinterlegen und eine Zeit vorgeben innerhalb der man sich bewegen muss.
Wenn nicht ruft das Teil die Nummer an und sendet entweder eine SMS mit Koordinaten oder einen Link.
Wenn es die SMS nicht zustellen kann probiert die App das mehrfach.
Leider ist OruxMaps ziemlich komplex und kompliziert. Und wenn kein Empfang da ist, nutzt es auch nichts.
Leider ist man nicht immer in der Lage in einem Gebiet zu sein wo eh die ganze Zeit irgendwelche Enduro Fahrer rum fahren.
Ich kenne das, alleine fahren lässt sich nicht immer vermeiden.



Hi, Dieter,

mit komplizierter Technik stehe ich auf Kriegsfuß, außerdem könnte ich selten eine Zeit vorgeben. (Nette oder nicht so nette Gespräche mit Förstern und/oder Waldarbeitern,
OBERLEHRERN und ähnlichen bringen einen Zeitplan schnell durcheinander.)

Bei mir kommt noch dazu, dass ich Rentner bin, also tagsüber in der Woche unterwegs bin. Am WE fahre ich fast nie im Gelände, ist mir zu viel Betrieb.

Bis denn

Karl


 
KK66
Beiträge: 1.126
Registriert am: 28.01.2019
Mopett Yamaha WR 250 R in Memorandum / Triumph Tiger 800 / Moto Guzzi Breva 1100

zuletzt bearbeitet 19.02.2019 | Top

RE: ALLEINFAHREN

#7 von cowy , 19.02.2019 22:56

👍
In sensiblen Regionen fahre ich am Tag ganz früh,
oder ganz spät - dann ist meist leer .
So wie der Früh- und Spät-Sommer auch besser geeignet ist


‎Viele Grüße, cowy ( Donie )

Es gibt immer einen Weg - Saumpfad in Reifenbreite reicht 😜


 
cowy
Beiträge: 1.854
Registriert am: 21.01.2019
Mopett KLR 250, ALP 4.0, XCountry, HP 2E

zuletzt bearbeitet 19.02.2019 | Top

RE: ALLEINFAHREN

#8 von Gelöschtes Mitglied , 20.02.2019 13:08

Grüß dich Karl,

bei Guggel Maps kannst du unter der Standortfreigabe z.B. per WA oder Mail, ganz wie du willst, dich von deiner Frau oder sonstwem verfolgen lassen. Einfach, günstig und gut. Dein Verfolger erhält einen Link und sieht bei jedem Abruf, wo du gerade bist. Vorausgesetzt du hast Netz. Ohne Netz gibts meines Wissens nur teure und komplizierte Lösungen.

Grüße

xix



RE: ALLEINFAHREN

#9 von neo71 , 20.02.2019 13:17

Wenn es allein und in abgelegene Gebiete gehen sollte, dann kommt eigentlich so etwas in Frage:

https://www.wespot.de/geraete/

VG Arne


neo71  
neo71
Beiträge: 11
Registriert am: 28.01.2019


RE: ALLEINFAHREN

#10 von lerntux , 20.02.2019 22:34

Zitat von KK66 im Beitrag #6
Bei mir kommt noch dazu, dass ich Rentner bin, also tagsüber in der Woche unterwegs bin. Am WE fahre ich fast nie im Gelände, ist mir zu viel Betrieb


Da kann man sich manchmal täuschen so ging es mir auf der Assietta. Da war ich an einem Sonntag fast alleine und der Freitag davor war sehr viel los.


Das Ziel ist ein Weg zu finden


lerntux  
lerntux
Beiträge: 856
Registriert am: 22.01.2019


RE: ALLEINFAHREN

#11 von Raubritter , 20.02.2019 23:21

Ich finde Dein Hobby auf jeden Fall eine super Beschäftigung für einen Rentner. Noch 4 Jahre und 2 Monate dann bin ich dabei


 
Raubritter
Beiträge: 10
Registriert am: 28.01.2019


RE: ALLEINFAHREN

#12 von EnduroJoe , 21.02.2019 09:39

was für Kosten fallen für so ein SPOT Gerät an? Außer Kaufpreis des Gerätes versteht sich


LG
Joe
------------------------------------
Alles ist möglich, nichts ist sicher ;-)


 
EnduroJoe
Beiträge: 384
Registriert am: 21.01.2019
Mopett LC4, Beta RR450R, BMW R1150R, eMTB


RE: ALLEINFAHREN

#13 von glitch_oz ( gelöscht ) , 21.02.2019 12:30


glitch_oz

RE: ALLEINFAHREN

#14 von glitch_oz ( gelöscht ) , 21.02.2019 12:46

Funktionell besser als der Spot sind die im globalen Bereich besser bekannten Garmin InReach (ehemals DeLorme).
Emails, Keep Alive usw Funktionen auch im Basisvertrag enthalten, sowie zeitbeschraenkte Vertraege erhaeltlich (Monatsbasis) (Kosten durch Haendler erfragen)
https://buy.garmin.com/de-DE/DE/p/592606


glitch_oz
zuletzt bearbeitet 21.02.2019 12:47 | Top

RE: ALLEINFAHREN

#15 von KK66 , 21.02.2019 18:13

Zitat von Raubritter im Beitrag #11
Ich finde Dein Hobby auf jeden Fall eine super Beschäftigung für einen Rentner. Noch 4 Jahre und 2 Monate dann bin ich dabei


Hi, Ralf,

die Vorfreude soll doch am Schönsten sein.

Bis denn

Karl


 
KK66
Beiträge: 1.126
Registriert am: 28.01.2019
Mopett Yamaha WR 250 R in Memorandum / Triumph Tiger 800 / Moto Guzzi Breva 1100


   

Versicherungsschutz ???
Jana, Raphael & das Gänseblümchenfest

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0
Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz