Willkommen 

RE: Die Luft wird dünner...

#16 von Ebbi , 31.03.2021 14:45

Hallo,

Zitat von KK66 im Beitrag #15
Hi,
mal wieder typisch, einige Unvernünftige diffamieren alle Motorradfahrer.


warum, immerhin haben ihr 50% der Biker geholfen.

Es gibt in diesem Fall keine Rechtfertigung dafür, dass man der Frau Handy und Brille gewaltsam wegnimmt und wegschmeißt!
Es ist illegal durch den Wald zu fahren.

Aber - die haben angehalten, also kann man unterstellen, dass sie die Joggerin nicht gefährdet haben und vmtl. auf einem Weg gefahren sind, man joggt idR. nicht durchs Unterholz. Die Frau hätte doch einfach weiterjoggen können ohne sich als Hilfssheriff aufzuführen und das Handy zu zücken.

Mit: "Wer ohne Schuld ist der werfe den 1. Stein" und "Leben und leben lassen" gäbe es überall weniger Probleme!

Gruss
Ebbi


KK66 findet das Top
 
Ebbi
Beiträge: 162
Registriert am: 11.03.2019

zuletzt bearbeitet 31.03.2021 | Top

RE: Die Luft wird dünner...

#17 von lerntux , 31.03.2021 19:07

Na ihr werdet Euch wundern wenn im September die grüne Pest gewählt wird.
Dann gebe ich den Motorradfahrern noch ein Jahr, dann sind sie auch von der Straße weg, zumindest am Wochenende.


Das Ziel ist ein Weg zu finden


lerntux  
lerntux
Beiträge: 854
Registriert am: 22.01.2019


RE: Die Luft wird dünner...

#18 von MAB , 01.04.2021 16:00

Hi,
es ist halt wie immer: Die unwissende und native Politik entscheidet und schert alle über einen Kamm. Sachentscheidungen mit begründeten Argumenten gibt es schon lange nicht mehr.

Und alle Motofahrer unter Generalverdacht zu stellen, ist eindeutig ein Verstoß gegen das Grundgesetz. Sonst müßte man ja auch alle PKW verbieten, weil manche damit illegeale Rennen fahren oder mit den sehr lauten Klappenauspuffanlagen unterwegs sind.

Aber ohne gegenseitige Rücksichtnahme funktioniert unsere Gesellschaft nicht mehr!

Das gilt auch für das illegale Fahren abseits der Wege, besonders häufig bei den ach so umweltfreundlichen Radlern zu sehen und nicht nur in den Alpen.

Aber leider kommen auf jeden Dummen der stirbt, 10 Neue nach.

Und Grüne Politik ist schon lange nicht mehr Grün, sondern gibt sich nur den Anschein.

Aber mit einem Elektor-Moto darf ich doch dann wieder "umweltfreundlich" durch den Wald heitzen, gell.

Leider läßt sich auch die Presse auf der Suche nach Schalgzeilen vor jeden Karren spannen. Echten Journalismus muß man lange suche.

Wie werden sehen......... .

MlG
MAB


MAB  
MAB
Beiträge: 2
Registriert am: 26.01.2019


RE: Die Luft wird dünner...

#19 von KK66 , 01.04.2021 17:58

Zitat von MAB im Beitrag #18
Hi,
Aber mit einem Elektor-Moto darf ich doch dann wieder "umweltfreundlich" durch den Wald heitzen, gell.
MAB


Hi, Markus,

nach Aussage eines Bezirks-Försters darf man nur mit einem E-MTB durch den Wald fahren, aber auch nur auf Wegen.

Meine Frage, nach einer E-Enduro, wurde folgendes Auskunft erteilt:
Auch eine E-Enduro hat eine Motor, der im Wald nicht erlaubt ist.
Meine Antwort, das ein E-MTB auch einen Motor hat, wurde so weg argumentiert: Ohne Muskelkraft funktionioert der E-Motor des MTB nicht.

Bis denn

Karl


MAB findet das Top
 
KK66
Beiträge: 1.113
Registriert am: 28.01.2019
Mopett Yamaha WR 250 R / Triumph Tiger 800 / Moto Guzzi Breva 1100


RE: Die Luft wird dünner...

#20 von BaldBeard , 02.04.2021 06:20

Also... das niedersächsische Waldgesetz verbietet das Fahren im Wald nur abseits von Fahrwegen. Fahrwege sind alle 2spurigen Wege, befestigt oder naturfest, die mit einem NIchtegländegängigen Fahrzeug befahrbar sind. (Wenn da ein Durchfahrt verboten oder Waldweg Schild steht ist natürlich Ende Gelände)

Ich fahre ja viel am nördlichen Rand der Lüneburger Heide durch die Wälder und das ist auch kein Problem.

Ich fahre aber betont langsam wenn da Fußgänger etc sind. Freundlich grüßen wird in 90% der Fälle erwiedert.

Natürlich gibt es Deppen, die es nicht sein lassen können. Das sind aber die selben Spackos die ihre McDonalds Tüten aus dem Autofenster werfen. Wohlstandsverwahrloste Vollhonks. (Das mit dem Müll überall hinterlassen geht mit gewaltig auf den Schritt)

Man sieht das auch auf Youtube Videos wo eine eigentlich entspannte Enduro Offroadtour immer wieder Bilder zeigt wo ein und der selbe Fahrer immer wieder mal nen Seitenhang hochdonnert abseits des Fahrwegs. Der würde bei mir die Rote Karte kriegen und könnte alleine weiter fahren. Ich hab da NULL Verständnis für.

Andererseits muss man auch mal die Oberlehrer betrachten, die glauben im Recht zu sein. Die Möchtegernscherriffs und Muttis die gleich rumkreischen obwohl gar nichts passiert ist. Die hat man manchmal sogar als Nachbar und mockieren sich, dass die Wärmepume zu laut ist.

Allerdings sind die Gegenden in denne ich fahre eh nicht touristisch interessant und eher von Holzarbeitern bevölkert als von Spaziergängern. Und deren Fahrzeuge und Geräte hinterlassen hervorragende Spurrillenkurven :-) . Aber ist halt Dorf. Die Einheimischen interessierts eh nicht. Nur die Zugezogenen meinen rumheulen zu müssen.

Sich ab und an mal zusammenreißen und Rücksicht nehmen ist alles, was wir tun können. Vielleicht auch mal das Gespräch suchen.

VG
Franky


Folgende Mitglieder finden das Top: MAB, KK66, HamburgerJung und Milka
BaldBeard  
BaldBeard
Beiträge: 88
Registriert am: 25.03.2021
Mopett KTM 690 Enduro R


RE: Die Luft wird dünner...

#21 von KK66 , 02.04.2021 07:28

Zitat von BaldBeard im Beitrag #20
Natürlich gibt es Deppen, die es nicht sein lassen können. Das sind aber die selben Spackos die ihre McDonalds Tüten aus dem Autofenster werfen. Wohlstandsverwahrloste Vollhonks. (Das mit dem Müll überall hinterlassen geht mit gewaltig auf den Schritt)
VG
Franky


Hi,

eine volle Bierflasche oder -Dose auf den Berg bringen, ebenso einen gefüllten Pizzakarton, ist doch easy,
aber wieder heruntertragen - - - eine absolute, unverständliche Zumutung.

Bis denn

Karl


BaldBeard findet das Top
 
KK66
Beiträge: 1.113
Registriert am: 28.01.2019
Mopett Yamaha WR 250 R / Triumph Tiger 800 / Moto Guzzi Breva 1100


RE: Die Luft wird dünner...

#22 von lerntux , 02.04.2021 10:35

@BaldBeard steht da wirklich 2spurig ?
Und wenn ja was heißt das rechtlich, da keine Breite angegeben ist. 2 spurig ist keine verwertbare Einheit. Ein Quad oder ein LKW ?

Bei uns:
§37
3) Das Fahren mit Krankenfahrstühlen (auch mit Motorantrieb), das Radfahren und das Reiten im Wald sind nur auf Straßen und hierfür geeigneten Wegen gestattet. Auf Fußgänger ist Rücksicht zu nehmen. Nicht gestattet sind das Reiten auf gekennzeichneten Wanderwegen unter 3 m Breite und auf Fußwegen, das Radfahren auf Wegen unter 2 m Breite sowie das Reiten und Radfahren auf Sport- und Lehrpfaden; die Forstbehörde kann Ausnahmen zulassen. § 45 Absatz 2 Satz 2 NatSchG bleibt unberührt.
(4) Ohne besondere Befugnis ist nicht zulässig
1. das Fahren und das Abstellen von Kraftfahrzeugen oder Anhängern im Wald,
u.s.w.


Das Ziel ist ein Weg zu finden


lerntux  
lerntux
Beiträge: 854
Registriert am: 22.01.2019


RE: Die Luft wird dünner...

#23 von BaldBeard , 02.04.2021 10:40

Yep:

§25 Absatz 2. Der 2. Satz ist hier ausschlaggebend und auch die Rennleitung hat das zähneknirschend zugegeben als ich ihnen das vorgelegt habe. Habe immer ein pdf aufm Handy.


(2) Außerhalb von Fahrwegen ist das Fahren mit Kraftfahrzeugen sowie mit von Zugtieren gezogenen
Fuhrwerken oder Schlitten nicht gestattet. Fahrwege sind befestigte oder naturfeste Wirtschaftswege, die von
zweispurigen nicht geländegängigen Kraftfahrzeugen ganzjährig befahren werden können. Das Fahren mit den
in Satz 1 genannten Fahrzeugen auf Fahrwegen wird durch dieses Gesetz nicht geregelt.

Daher. Freie Fahrt auf Fahrwegen in Niedersachsen wo es nicht ausdrücklich durch Schilder verboten ist.

VG
Frank


BaldBeard  
BaldBeard
Beiträge: 88
Registriert am: 25.03.2021
Mopett KTM 690 Enduro R


RE: Die Luft wird dünner...

#24 von lerntux , 02.04.2021 10:45

Da seid Ihr in einer glücklichen Lage.
Zumal der Abschnitt ziemlich wischi waschi ist.
Was heißt denn geländegängig. Haben die schon mal gesehen wo Italiener und Franzosen in den Alpen mit normalen Fahrzeugen rumfahren ;)


Das Ziel ist ein Weg zu finden


BaldBeard findet das Top
lerntux  
lerntux
Beiträge: 854
Registriert am: 22.01.2019


RE: Die Luft wird dünner...

#25 von BaldBeard , 02.04.2021 11:21

Darunter fällt auch ein Allrad getriebener nicht-SUV zum Beispiel. Und der kommt mit Winterreifen ziemlich weit.

Und ja, dieses gesetz versetzt uns in eine sehr glückliche Lage. Die paar Waldweg Schilder, die wie ich finde auch zurecht da stehen, fallen da kaum ins Gewicht. Das ländliche (nördliche) Niedersachsen ist da recht entspannt und das sollte man auch nicht bis aufs Blut ausnutzen. Es gibt echt genug Wege wo man fahren darf. Ich hoffe, dass da keiner anfängt rumzunöhlen.


BaldBeard  
BaldBeard
Beiträge: 88
Registriert am: 25.03.2021
Mopett KTM 690 Enduro R


RE: Die Luft wird dünner...

#26 von KK66 , 02.04.2021 11:52

Zitat von BaldBeard im Beitrag #25
Darunter fällt auch ein Allrad getriebener nicht-SUV zum Beispiel. Und der kommt mit Winterreifen ziemlich weit.



Hi,

das Ganze scheint Auslegungssache des amtierenden Försters zu sein.

Mir hat einer gesagt, das nur ein Kfz mit einer angetriebenen Achse die zu befahrenden Straße auch im Winter befahren können muß.
Der Weg muß befestigt sein, also kein Wirtschaftsweg (Leider) oder Rückegassen.
Auch mein Argument, so eine Spur wie ein Havester könnte ich in 100 Jahren nicht fabrizieren, zählte nicht. Gesetz ist Gesetz. Basta.
Ich fahre auch in NDS, an der Grenze zu NRW. Ein dortiger Förster hat mir gesagt: Scheren Sie sich nach Niedersachsen.

Bis denn

Karl


 
KK66
Beiträge: 1.113
Registriert am: 28.01.2019
Mopett Yamaha WR 250 R / Triumph Tiger 800 / Moto Guzzi Breva 1100

zuletzt bearbeitet 02.04.2021 | Top

RE: Die Luft wird dünner...

#27 von BaldBeard , 02.04.2021 12:13

Tatsächlich steht im Text "Fahrwege sind befestigte oder "naturfeste" Wirtschaftswege..." und mit 1er angetriebenen Achse steht da auch nicht drin. Gesetz ist Gesetz. Da kann der Förster von mir aus Purzelbäume schlagen aber bisher habe ich da auch keinen erlebt, der was gesagt hätte. Wie gesagt. Rücksicht nehmen , dann wird normalerweise auch nichts passieren.


cowy findet das Top
BaldBeard  
BaldBeard
Beiträge: 88
Registriert am: 25.03.2021
Mopett KTM 690 Enduro R


RE: Die Luft wird dünner...

#28 von Ebbi , 02.04.2021 18:25

Hallo,

in dem o.g. § 25 Abs. 2 NWaldLG steht:

(2) 1Außerhalb von Fahrwegen ist das Fahren mit Kraftfahrzeugen sowie mit von Zugtieren gezogenen Fuhrwerken oder Schlitten nicht gestattet. 2Fahrwege sind befestigte oder naturfeste Wirtschaftswege, die von zweispurigen nicht geländegängigen Kraftfahrzeugen ganzjährig befahren werden können. 3Das Fahren mit den in Satz 1 genannten Fahrzeugen auf Fahrwegen wird durch dieses Gesetz nicht geregelt.

In Satz 1 werden u.a. Kfz genannt und für die wird gem. Satz 3 das Fahren auf Fahrwegen im NWaldLG nicht geregelt, daher läßt sich aus dem Gesetz keine Berechtigung zum Befahren der Fahrwege ableiten.

Gruss
Ebbi


 
Ebbi
Beiträge: 162
Registriert am: 11.03.2019


RE: Die Luft wird dünner...

#29 von lerntux , 02.04.2021 19:33

Na und ? Dann ist das durch das Landeswaldgesetz nicht geregelt und wenn es kein anderes Gesetz dafür gibt, müssten dann schon Verbotsschilder da stehen.
Es lässt sich dann auch keine nicht Berechtigung ableiten.
Zumal private Waldbesitzer nicht einfach Schilder aufstellen darf ohne Genehmigung. Was mir auch neu war.
Das erinnert mich stark an Frankreich.
Kann ein Auto dort fahren und es gibt kein Verbotsschild ist es zumeist erlaubt außer in Nationalparks


Das Ziel ist ein Weg zu finden


lerntux  
lerntux
Beiträge: 854
Registriert am: 22.01.2019


RE: Die Luft wird dünner...

#30 von BaldBeard , 03.04.2021 05:56

Wenn da steht, "außerhalb von Fahrwegen ist es nicht gestattet", Dann heißt es im Umkehrschluss dass es auf Fahrwegen gestattet ist.

Wie das Fahren auf Fahrwegen stattzufinden hat: Geschwindigkeit, Verhalten, Vorfahrtsregeln, das ist in diesem Gesetz nicht geregelt und das ist was dieser Satz aussagt. Es gelten also die Regeln der StVo auf den Fahrwegen, weil sie hier nicht gesondert geregelt werden.

Das hat mir die Rennleitung bestätigt.

VG
Frank


cowy findet das Top
BaldBeard  
BaldBeard
Beiträge: 88
Registriert am: 25.03.2021
Mopett KTM 690 Enduro R


   

Mit Hilfe von Maps planen und schwups
Im Friaul mit Dauerregen

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0
Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz