Willkommen 

RE: Kurioses...

#16 von KK66 , 23.06.2019 10:34

Hi,

seit DI dieser Woche besitze ich eine Drohne, die ersten Flugmanöver werden geprobt. Macht sogar SPASS.
Um etwas vernünftiges zu haben, habe ich ein paar € mehr investiert: DJI Mavic Air
Tauben und andere größere Vögel (Stare, Krähen) nehmen reißaus, Schwalben fliegen um sie herum.
Sie macht Geräusche wie ein Schwarm Bienen und besitzt vorn 2 Blinklichter und hinten eins.
Außerdem hat sie Abstandssensoren - vorn-hinten-unten - also ziemlich sicheres fliegen.
In meiner Haftpflicht-Versicherung ist sie mit eingeschlossen, bis zu 5 kg Drohnengewicht, sind abgesichert, sofern
ich sie nicht gewerblich nutze. (Durch die Erweiterung mit Drohnen-Versicherung wurde die Haftpflichtversicherung
sogar GÜNSTIGER. (Es gibt eine +55 Versicherung, meine Haftpflicht läuft seit Jahrzehnten, nie wieder drum gekümmert,
lohnt sich also, bei ALT-Verträgen mal nachzufragen.)
Im Moment ist üben angesagt, um sie hoffentlich auf den nächsten Reisen einsetzen zu können. Die Bilder und Videos die
sie macht sind vergleichbar mit guten Smartphonbildern, für mich total ausreichend. Technisch sind sogar 4-K-Bilder möglich,
mir aber zu professionell.
Schaun wir mal.

Bis denn

Karl


Bild entfernt (keine Rechte)


 
KK66
Beiträge: 723
Registriert am: 28.01.2019
Mopett Yamaha WR 250 R / Triumph Tiger 800 / Moto Guzzi Breva 1100


RE: Kurioses...

#17 von cowy , 23.06.2019 10:56

Super 👍 beschrieben, Karl

Ganz viel Spaß & Zeit dazu, um es zu genießen 😎

Gibt es noch sowas, wie früher, wo Luftbilder
extra eine Freigabe brauchten 🤔


‎Viele Grüße, cowy ( Donie )

Es gibt immer einen Weg - Saumpfad in Reifenbreite reicht 😜


 
cowy
Beiträge: 1.379
Registriert am: 21.01.2019
Mopett KLR 250, ALP 4.0, XCountry, HP 2E

zuletzt bearbeitet 23.06.2019 | Top

RE: Kurioses...

#18 von KK66 , 23.06.2019 11:30

Zitat von cowy im Beitrag #17

Gibt es noch sowas, wie früher, wo Luftbilder
extra eine Freigabe brauchten 🤔


Hi, Donie,

gute Frage, kann ich so garnicht beantworten.
Meine Frage: Ist ein Forum eine private Angelegenheit - oder - öffentlich?

Ich habe nicht vor, irgendwelche Bilder in Netzwerken zu veröffentlichen. Dieses Bild unserer Kirchturmspitze sollte nur die Bildqualität wiedergeben.
Dichter kam ich nicht herran, durch die Sensoren abgeregelt.

Die Flughöhe ist in Deutschland auf 120 m gegrenzt. Außerdem gibt es Flugverbotszonen. Ohne Nachbarschafts-Genehmigung kann ich nur über meinem eigenen Grund- und Boden fliegen
und über öffentlichem Grund, sofern ich keine Persöhnlichkeitsrechte verletze.
Im Moment bin ich morgens zwischen 6 + 7 Uhr unterwegs, möglichst ohne Zuschauer.

Bin gespannt, wann der Erste meckert. Eine Nachbarin, heute morgen mit ihrem Hund unterwegs: Ist doch prima, irgendwas braucht man doch für`s Alter.

Bis denn

Karl


 
KK66
Beiträge: 723
Registriert am: 28.01.2019
Mopett Yamaha WR 250 R / Triumph Tiger 800 / Moto Guzzi Breva 1100


RE: Kurioses...

#19 von cowy , 23.06.2019 13:56

:-)

WIR sind hier privat (ohne Werbung & Profit..),
sollte also nicht das Problem sein.


‎Viele Grüße, cowy ( Donie )

Es gibt immer einen Weg - Saumpfad in Reifenbreite reicht 😜


 
cowy
Beiträge: 1.379
Registriert am: 21.01.2019
Mopett KLR 250, ALP 4.0, XCountry, HP 2E


RE: Kurioses...

#20 von glitch_oz ( gelöscht ) , 26.06.2019 01:21

Zitat von cowy im Beitrag #19
:-)

WIR sind hier privat (ohne Werbung & Profit..),




...jedoch oeffentlich einsehbar fuer jeden den's interessiert (also nicht nur fuer Mitglieder!)
Hab' gerade mal ausgeloggt und trotzdem Zugriff auf diesen Teil des Forums.


glitch_oz

RE: Kurioses...

#21 von cowy , 26.06.2019 06:20

Danke - macht nicht der kommerzielle und damit
gewinnorientierte Nutzen den Unterschied 🤔


‎Viele Grüße, cowy ( Donie )

Es gibt immer einen Weg - Saumpfad in Reifenbreite reicht 😜


 
cowy
Beiträge: 1.379
Registriert am: 21.01.2019
Mopett KLR 250, ALP 4.0, XCountry, HP 2E


RE: Kurioses...

#22 von KK66 , 10.08.2019 10:13

Hi,

Zwischenbericht von den Drohnen-Übungen:

Habe die Drohne jetzt knapp 7 Wochen, macht noch immer Laune und manche Überraschung:

Einmal mußte ich sie aus 4 m Höhe aus einem Baum pflücken, wollte zum Startplatz zurück, steigt dann auf 30 m Höhe (einstellbar) und fliegt zurück. Oben hat sie keine Sensoren,
dort waren aber die Baumäste, hat sich gemütlich auf den Rücken gelegt, Motoren aus, Kamera lief weiter, bis Akku ganz leer. Habe sie mittels Leiter zurück geholt - nichts kaputt.

Einmal ist sie mir in der LKW-Garage abgeschmiert, aus 1,50 m auf Beton gefallen - nichts kaputt.

Erfreulich, die Tauben scheinen sie bemerkt zu haben, lasse die Drohne zwar nicht täglich auf meinem Grundstück steigen, trotzdem kaum noch Belästigung durch Tauben.
(Nutz Dir aber nichts, Donie, Kunstflugtauben sind sicher eine andere Art Taubengattung.)

Einschränkungen durch Regen bzw durch <starken> Wind, dann fängt sie an zu meckern: Turbulenzen in momentaner Höhe.

Schwalben umkreisen sie, Spatzen und Meisen fliegen meist tiefer und größere Vögel flüchten, alles so, wie es sein sollte.

Bis denn

Karl


 
KK66
Beiträge: 723
Registriert am: 28.01.2019
Mopett Yamaha WR 250 R / Triumph Tiger 800 / Moto Guzzi Breva 1100


RE: Kurioses...

#23 von Ebbi , 11.08.2019 10:21

Hallo,

Zitat von cowy im Beitrag #21
Danke - macht nicht der kommerzielle und damit
gewinnorientierte Nutzen den Unterschied ��


m.E. spielt das keine Rolle, wie schon erwähnt ist das Foto für jeden sichtbar und daher öffentlich.

Sh. https://www.urheberrecht.de/recht-am-eigenen-bild/

Auf Karls Foto sind keine Menschen zu sehen, daher sollte das unbedenklich sein.

Mir ist schon klar, dass Karl niemanden ausspionieren möchte - der tut nix, der will nur spielen , das finde ich i.O.. Wenn so ein Ding aber regelmäßig über unsere Terrasse fliegen würde, würde ich stinkig. Wenn ein entsprechender Hinweis vom Piloten nicht berücksichtigt würde, würde ich zur Selbsthilfe greifen, u.U. mit ner Ladung Schrot...NEIN, nicht auf den Piloten.

@Karl - bekommt die WR demnächst eine Drehleiter zur Drohnenrettung?

Da es rechtlich problematisch werden kann, würde ich, wenn ich Forenbetreiber wäre, Fotos nur für Mitglieder sichbar machen.

Gruss
Ebbi


 
Ebbi
Beiträge: 161
Registriert am: 11.03.2019


RE: Kurioses...

#24 von KK66 , 11.08.2019 14:34

Zitat von Ebbi im Beitrag #23
@Karl - bekommt die WR demnächst eine Drehleiter zur Drohnenrettung?
Gruss
Ebbi


Hi, Ebbi,

neue Idee.....

So ist ja auch mein Drohneninteresse geweckt worden.

NUR, was soll die WR noch alles mitschleppen.....eine Idee ist eine Motorsäge, um für querliegende Bäume gerüstet zu sein.....man kann nicht Alles haben.

PERSÖHNLICHKEITSRECHTE:

Wer sich informieren will über Drohnen usw: www.drohnen.de

Ich verstehe die Persöhnlichkeitsrechte so, dass ich ohne Einwilligung der forografierten Person dessen Bild nicht veröffentlichen darf. Darum auch meine Frage in Beitrag 18,
ist dieses Forum öffentlich?
Ich darf auf meinem Grundstück bis 100 m hoch fliegen, wenn ich dann eine Senkrechtaufnahme mache, kommen automatisch die Nachbaren mit auf das Bild.
Ohne deren Genehmigung darf ich die Bilder nicht in YouTube oder ähnliche Medien veröffentlichen, aber für mein privates Album kann ich diese Aufnahmen benutzen.

Was man darf oder nicht, ist in der Drohnenverordnung von 2017 zusammengefasst. (Einfach mal googeln)

Bis denn

Karl


 
KK66
Beiträge: 723
Registriert am: 28.01.2019
Mopett Yamaha WR 250 R / Triumph Tiger 800 / Moto Guzzi Breva 1100


RE: Kurioses...

#25 von EnduroJoe , 11.08.2019 21:14

ohne Worte

Bild entfernt (keine Rechte)


LG
Joe
------------------------------------
Alles ist möglich, nichts ist sicher ;-)


 
EnduroJoe
Beiträge: 384
Registriert am: 21.01.2019
Mopett LC4, Beta RR450R, BMW R1150R, eMTB


RE: Kurioses...

#26 von Milka , 11.08.2019 21:18

foll krasss gschriebn :-)


Alle Räder stehen Still wenn mein Bremspedal es will


 
Milka
Beiträge: 165
Registriert am: 28.01.2019


RE: Kurioses...

#27 von cowy , 12.08.2019 11:31

Zu #18 & #24

Bilder sind jetzt nur für Mitglieder einsehbar


‎Viele Grüße, cowy ( Donie )

Es gibt immer einen Weg - Saumpfad in Reifenbreite reicht 😜


 
cowy
Beiträge: 1.379
Registriert am: 21.01.2019
Mopett KLR 250, ALP 4.0, XCountry, HP 2E

zuletzt bearbeitet 12.08.2019 | Top

RE: Kurioses...

#28 von KK66 , 12.08.2019 12:40

Toll Donie,

ist echt eine gute Sache, kann uns keiner ans Bein pinkeln.

(Kann ich ja mal das verdutzte Gesicht eines Nachbarn reinstellen, der nicht Moped fährt.)

Ist nicht ersnst gemeint.

Bis denn

Karl


 
KK66
Beiträge: 723
Registriert am: 28.01.2019
Mopett Yamaha WR 250 R / Triumph Tiger 800 / Moto Guzzi Breva 1100


RE: Kurioses...

#29 von cowy , 12.08.2019 14:19

Ernst ist das Leben -
es endet meist mit dem Tod 🤪

So dürfen wir ganz
und gar unter uns bleiben
und wir können einstellen
was wir wollen
😎


‎Viele Grüße, cowy ( Donie )

Es gibt immer einen Weg - Saumpfad in Reifenbreite reicht 😜


 
cowy
Beiträge: 1.379
Registriert am: 21.01.2019
Mopett KLR 250, ALP 4.0, XCountry, HP 2E


RE: Kurioses...

#30 von EnduroJoe , 16.08.2019 17:59

Zitat von cowy im Beitrag #29
Ernst ist das Leben -
es endet meist mit dem Tod ...



leider immer nicht meist


LG
Joe
------------------------------------
Alles ist möglich, nichts ist sicher ;-)


 
EnduroJoe
Beiträge: 384
Registriert am: 21.01.2019
Mopett LC4, Beta RR450R, BMW R1150R, eMTB


   

In den Wind gesprochen ..... Der Sprüchethread
Im Frühtau...

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0
Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz